Über das Buch

"Die aktualisierte und erweiterte Zweitauflage dieses umfassenden Buchs über Technologie der Virtuellen und Augmentierten Realität bietet Studierenden, Lehrenden, Forschenden, Anwendern und Interessierten einen wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig praxisnahen Einstieg in die Grundlagen und Methoden von VR/AR.

Studierenden dient dieses Lehrbuch als eine anschauliche Begleit- und Nachschlaglektüre zu Lehrveranstaltungen, die Virtual Reality / Augmented Reality (VR/AR) thematisieren, wie etwa in Medienwissenschaften und Informatik oder Natur- und Ingenieurwissenschaften. Der modulare Aufbau gestattet es, sowohl die Reihenfolge der Themen den Anforderungen der jeweiligen Unterrichtseinheit anzupassen als auch eine spezifische Auswahl für ein individuelles Selbststudium zu treffen.

Potenzielle Anwender in Forschung und Industrie erhalten mit diesem Buch einen wertvollen Einblick in die faszinierenden Welten von VR/AR sowie ihre Möglichkeiten und Grenzen."

Weitere Informationen auf der Webseite vom Springer.

Materialien

In der aktuellen Auflage sind in einigen Abschnitten weiterführende Materialien vermerkt. Diese Materialien können hier direkt heruntergeladen werden. Auf der Github-Webseite zum Buch werden darüber hinaus alle Materialen in einem Repository zusammengeführt werden:
github.com/vr-ar-buch/vr-ar-buch/

Kapitel 10
Authoring von VR/AR-Anwendungen

Seite: 393-423

Die nachfolgende Liste sind die entsprechenden Materialien aus dem Kapitel. Diese bieten einen technischen Einblick über die Theorie hinaus. Hierbei handelt es sich einerseits um Links zu öffentlichen Repositories, als auch ZIP-Archive.

Weitere nützliche Links zu externen Quellen - bezugnehmend auf das Kapitel:

Bildmaterial

Hier finden Sie Bildmaterial aus den bisherigen Auflagen des Buches in elektronischer Form. Diese dürfen für nicht gewerbliche Zwecke im akademischen Umfeld (z.B. für Vorlesungsfolien, Seminarausarbeitungen) verwendet werden, wobei der beigefügte Verweis auf das jeweilige Copyright beibehalten werden muss.

Die Zusammenstellungen der Abbildungen der 1. und 2. Auflage erfolgte mit Unterstützung von Rolf Kruse, der die Herausgeber und Autoren auch bereits bei der Erstellung und Aufbereitung der Abbildungen unterstützt hat.